Pilatesvita

Impressionen

Neuigkeiten und Wissenswertes rund um Pilatesvita

Pilates by Night

Publiziert am 18. Oktober 2017

ganz nach dem Motto: schöne Beine, Entspannung und gemütliches Beisammensein ..



Wir werden uns bewusst mit unseren Beinen befassen, durch leichte Übungen die Beinmuskelatur stärken und dadurch die Beine straffen. Aber auch der Rumpf und die Bauchmuskeln werden nicht zu kurz kommen. Diese werden wir kräftigen und stabilisieren.


Danachwerden wireine herbstliche Entspannungsreise antreten und das ganze gemütlich mit nem Gläschen Sekt und kleinen Snacks ausklingen lassen.




Teilnahmegebühr: 25€ Dauer: 120min


Fur jedes Fitnesslevel geeignet.


max. 5 TN.. Also seid schnell und meldet euch an.



Ich freue mich mich auf euch…





Pilates in der Schwangerschaft

Publiziert am 4. März 2017

Endlich ist es soweit.


Ab dem 9.3. startet der neue Kurs speziell für Schwangere.

Beginn: 18:45 Uhr


Wie kann mir Pilates in der Schwangerschaft helfen?

Pilates stärkt die Muskeln von Bauch, Rücken und Beckenboden, ohne die Gelenke zu belasten, deshalb ist es ein ideales Training in der Schwangerschaft.

Der größte Vorteil von Pilates ist, dass genau die Bereiche und Muskeln schonend trainiert werden, die während der Schwangerschaft und nach der Geburt zum Problem werden könnten.

Regelmäßiges Pilates-Training kann:

Ihre Bauchmuskeln stärken, was Ihrem Körper erleichtert, mit Belastungen klarzukommen, die durch das Gewicht Ihres wachsenden Babys entstehen. Rückenschmerzen reduzieren, weil Ihre tiefen Bauchmuskeln trainiert werden, die Rücken und Becken stabilisieren. Ihren Beckenboden kräftigen, was Darm, Blase und Uterus schützt, wenn Ihr Baby wächst und nach unten rutscht.

Pilates-Übungen kräftigen Ihre gesamte Muskulatur und geben Ihnen so Stabilität beim Laufen, wenn Ihr Bauch wächst. Pilates hilft dabei, die Belastung für Ihren Rücken und Ihren Beckenboden zu minimieren.



Impressum

Datenschutz

CSS ist valide! ©2013 Zuletzt aktualisiert am
2018-06-07
Valid XHTML 1.0 Strict